Johannes Bertram


Landhandel & Transporte
 

 

Unsere Firmengeschichte - oder wie alles begann

Firmengründung

Die Firma Johannes Bertram wurde am 09.06.1989 als Kleintransportunternehmen gegründet, zu diesem Zeitpunkt  ausschließlich im Auftrag für ein Automobil Werk in Köln, als selbstfahrender Transporteur.

1995 wurde das Unternehmen um den Handel mit landwirtschaftlichen Produkten erweitert. Daraufhin folgte die Werkfernverkehrsgenehmigung, der Grundstein für die heutige Spedition.

1996 wurde der zweite LKW erworben, dieser diente dann zur Auslieferung und Vorführung von mobilen Recyclingmaschinen eines namhaften deutschen Maschinenbauers . Erstmals wurden Auslieferung und Einweisung der Maschinen direkt verbunden.

1997 wurde die Lizenz für den grenzüberschreitenden gewerblichen Güterverkehr erworben.

Nach der Grenzöffnung wurde zunächst ein zweites Logistikbüro in Calbe, später sogar ein drittes Logistikbüro in Schönebeck eröffnet.

Aufgrund der räumlichen Nähe wurde das Büro in Calbe mit dem in Schönebeck zusammengeführt.

Das Schönebecker Büro bildet heute den Dreh- und Angelpunkt unserer betrieblichen Logistik.

Der Hauptsitz des Unternehmens wurde 2006 nach Calbe/Saale verlegt, wo es sich auch heute noch befindet.